Categories

Letztes Feedback

Meta





 

Marlborough Sounds

Der Name ist Programm:

Die Marlborough Sounds klingen nicht nur spannend und aufregend; sie sind es. Relativ ruhiges Wasser und vor allem nicht so eine starke Strömung durch die Tide machen den Aufenthalt auf dem Wasser recht unproblematisch. In dieser Hinsicht muß man hier immer etwas aufpassen, denn einige Ecken haben bis zu 8 Knoten Strömung (Jadebusen: ca. 3-4 Knoten, https://www.youtube.com/watch?v=1pFtkBePz8E).

Zurück zur Penzance Bay: Hier und da ein Dörfchen mit 50 Häusern und 15 „permanent habitants“, ohne Geschäft, Internet und Mobiltelefon, machen schon deutlich, daß man besser mit vollem Tank dorthin fährt. Es kann übrigens nicht schaden, ausreichend Lebensmittel mitzunehmen. 

Natürlich hat uns wieder mal das Wasser magisch angezogen, wie man sieht.

 image

 ("Penzance Bay" für die Google Maps-ler).

 image

 Moritz mit 30,00m Wasser unterm Kiel, das war für die Kleinen schon ein Abenteuer. Glasklares Wasser, nur waren die Delphine erst abends gekommen, als wir schon wieder an Land waren. Zufälligerweise waren Freunde von uns ganz in der Nähe zum Tauchen gewesen und die haben diese Delphin-"Herde" (nennt man das so?) gefilmt (https://www.youtube.com/watch?v=ELRVUSBIxYs&feature=youtu.be).

Mia zeigte im Kanu mal ihre Muckis und paddelte ziemlich eifrig in der Gegend herum. Scheint ihr Spaß gemacht zu haben.

image

  image

 Geangelt wurde natürlich auch - die Ausbeute kam in den Kochtopf (die großen; die Kleinen haben wir wieder ins Wasser gelassen). Im Bild zwei von 7 "Spiny Dogfish" (=Dornenhai). Auch Snapper und Kahawais waren dabei.

Auf Tour ging es auch mit den Kayaks und da darf ein Picknick-Päuschen nicht fehlen.

 image

 Natürlich ging es auch in den Wald auf Wandertour und dort gab´s grün in sämtlichen Varianten. Stundenlang kann man dort rumlaufen, ohne auf jemanden zu stoßen - abgesehen von ein paar schaukelnden Kindern.

 image

 Zum Abschluß unseres kleinen Ferien-Wochenendes noch ein Blick in unser Ferienhaus....

 image

  .. und danach der Ausblick am frühen Morgen aus dem Ferienhaus auf die Penzance Bay. Fehlt nur noch, daß Gandalf gleich mit seinen Kumpels um die Ecke kommt.

 image

 

Gut, daß unsere Kanus alle einen Außenborder hatten und wir jederzeit abhauen konnten, wenn es zu brenzlig wurde...

 image

 Laßt es Euch alle gut ergehen und bis demnächst,

Maren, Jens, Mia und Moritz

16.11.15 11:35

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen